Über das Projekt


Im Juli 2014 hatte eine kleine Gruppe von langjährigen Second Life Inhabitanten eine EINFACHE, aber wie wir finden GENIALE Idee: Ein virtuelles Magazin sollte entstehen, dass neue Ideen mit bewährten Inworld- Magazin Traditionen verknüpft.

Werbeprofi Dave Beninzap, im realen Leben Grafikdesign- Freelancer, suchte nach einer Möglichkeit kreative Menschen rund um den virtuellen Globus für neue Projekte zu gewinnen. Hierfür brachte er LilliAnna Juliesse an Bord, die den redaktionell- kreativen Part übernehmen sollte.

Bald schon war eine kleine, aber feine Redaktion geboren, die für Ausgabe 1 mit Leidenschaft recherchierte, schrieb und fotografierte
.
Dogwagon Socke scriptete und bastelte den ersten Ingame- Hud für das Magazin und der bekannte Second Life Meshprofi Jointventure Resident bekam die Aufgabe ein kreatives Verteilerkunstwerk zu designen.

Die erste Ausgabe des „EINFACH GENIAL“ Magazins erschien dann am 4. Oktober 2014 mit 34 Seiten. Die zweite Ausgabe, erschien 2 Monate später bereits mit dem doppelten Umfang. Auch wurden hier bereits erste technische Fehler ausgebügelt und die ersten Werbekunden gaben sich die Ehre.

Muss eine Geschichte lang sein und viele Kapitel haben um Potenzial zu zeigen? Wir sind der Überzeugung, dass wir mit unseren Aufgaben wachsen können und freuen uns auf eine hoffentlich bunte und interaktive Zukunft für unser kleines Magazin, mit unseren Lesern.

TO BE CONTINUED…